Amgen gibt Ergebnisse für das 3. Quartal 2011 bekannt

Amgens Erlöse und bereinigter Gewinn pro Aktie sind im 3. Quartal 2011 um jeweils drei Prozent auf USD 3,9 Mrd und USD 1,40 gestiegen

  • Gesamterlös- und Gewinnprognose für 2011 auf USD 15,4–15,6 Mrd und USD 5,15–USD 5,30/Aktie erhöht
  • Amgens Aufsichtsrat genehmigt eine Erhöhung des Aktienrückkaufprogramms auf USD 10 Mrd.
  • Gewinn pro Aktie im 3. Quartal 2011 nach GAAP USD 0,50 aufgrund Rücklagenbildung für Vergleichsverfahren

Thousand Oaks, USA (24. Okt. 2011) – Amgen (NASDAQ: AMGN) gibt einen Anstieg der Gesamterlöse für das 3. Quartal 2011 um drei Prozent auf USD 3,944 Mrd gegenüber USD 3,816 Mrd im 3. Quartal 2010 bekannt. Der Umsatz stieg im 3. Quartal um drei Prozent auf USD 3,877 Mrd gegenüber USD 2,759 Mrd in der Vergleichsperiode des Vorjahres.

Der bereinigte Gewinn pro Aktie (EPS) betrug für das 3. Quartal 2011 USD 1,40, ein Anstieg um drei Prozent, verglichen mit dem 3. Quartal 2010 (USD 1,36). Das bereinigte Ergebnis reduzierte sich im 3. Quartal um drei Prozent auf USD 1,280 Mrd (3. Quartal 2010: USD 1,313 Mrd).

Amgens Aufsichtsrat genehmigte eine Erhöhung des Aktienrückkaufprogrammes auf insgesamt USD 10 Mrd. Das Rückkaufprogramm reflektiert die Überzeugung in den langfristigen Wert des Unternehmens und die attraktive Zinslandschaft.

„Aufgrund der guten Entwicklung des bisherigen Geschäftsverlaufes in diesem Jahr sind wir zuversichtlich, die Prognose für das Gesamtjahr in Bezug auf Umsatz und Gewinn pro Aktie erhöhen zu können“, sagte Kevin Sharer, Chairman und CEO. „ Wir sind zuversichtlich für den weiteren Ausblick und die langfristige Wertentwicklung und beabsichtigen, unser Aktienrückkaufprogramm zu beschleunigen.“

Das bereinigte Ergebnis bzw. Ergebnis pro Aktie für das 3. Quartal 2011 wurde periodengerecht um Rücklagen für Vergleichsverfahren, Ausgaben für Aktienoptionen, Akquisitionsausgaben, Ausgaben zur Erzielung höherer Kosteneffizienz, nicht ausgabenwirksame Zinszahlungen für Wandelanleihen und andere Posten angepasst.

Weitere Informationen zu finanziellen Details, der Entwicklung einzelner Produkte sowie den englischen Originaltext mit der Erklärung zu zukunftsgerichteten Aussagen („forward looking statements“) finden Sie im Internet unter www.amgen.com