×

 

×

Möchten Sie Amgen.de verlassen?

Sie verlassen die Seite der Amgen Deutschland GmbH. Amgen Deutschland übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte dieser Websites und die dort gültigen Datenschutzbestimmungen.

Klinische Forschung und Vertrieb

Die Amgen GmbH in München wurde 1989 als Vertriebsgesellschaft gegründet. Heute sind wir 450 Mitarbeiter (Stand: August 2017). Unser Fokus bei der Amgen GmbH liegt auf der klinischen Forschung und dem Vertrieb von Arzneimitteln.

Die klinische Forschung ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg eines Medikamentes zu seiner Marktzulassung. In den klinischen Studien wird ein Medikament bei freiwilligen Probanden angewendet und auf seine Wirkung untersucht. Ziel dieser Prüfungen ist es, den Nutzen neuer Arzneimittel für den Menschen nachzuweisen. Ein neues Medikament darf erst verschrieben werden, wenn es eine umfangreiche klinische Prüfung bestanden hat.

Etwa 60 Studien in der klinischen Forschung

Klinische Studien umfassen drei Phasen. Ein Medikament muss die Erfolgskriterien jeder Phase erfüllen, bevor es in die nächste Phase übergehen kann. Im Laufe der drei Phasen nehmen die Anzahl an Studienteilnehmern und die Untersuchungstiefe zu. Untersucht werden Sicherheit, Verträglichkeit und Wirksamkeit eines neuen Medikaments. In Deutschland laufen etwa 60 aktive Studien in allen Studienphasen. Wir arbeiten mit 600 Studienzentren zusammen, die klinische Studien in verschiedenen Indikationen durchführen. Mehr als 2.000 Patienten sind an unseren Studien beteiligt.