×

 

×

Möchten Sie Amgen.de verlassen?

Sie verlassen die Seite der Amgen GmbH. Die Amgen GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte dieser Websites und die dort gültigen Datenschutzbestimmungen.

Deutschlandstipendium

Als das Deutschlandstipendium auf Initiative des Bundesforschungsministeriums 2011 ins Leben gerufen wurde, haben wir uns als eines der ersten Unternehmen daran beteiligt. Heute fördern wir 45 talentierte Nachwuchswissenschaftler an sieben führenden Universitäten in Deutschland.

„Wir sind der Überzeugung, dass die Zukunft der Biotechnologie und der Medizin in den Händen von außergewöhnlich talentierten und engagierten Nachwuchskräften liegt. Daher freuen wir uns, mit dem Deutschlandstipendium nicht nur eindrucksvolle Leistungen zu würdigen, sondern auch begabte Studenten dabei unterstützen zu können, sich zu vielversprechenden Forschern von morgen zu entwickeln.“

Dr. Roman Stampfli, Geschäftsführer Amgen GmbH

Das Deutschlandstipendium richtet sich an Studierende, die sich neben ihrer wissenschaftlichen Begabung durch hohes gesellschaftliches Engagement auszeichnen oder biografische Hürden im Lebenslauf überwinden konnten. Gemeinsam unterstützen wir – die Amgen GmbH und die Amgen Research (Munich) GmbH – 45 Nachwuchswissenschaftler an der Charité Berlin und der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie den Universitäten Köln, Göttingen, Mainz, Würzburg und der Technischen Universität Dresden.

„Unsere Firmenhistorie verbindet uns in besonderer Weise mit der Münchner Universität. Wir sind als Ausgründung aus der Universität hervorgegangen und unterstützen nun angehende junge Forscher während ihres Studiums.“

Prof. Dr. Peter Kufer, Geschäftsführer Amgen Research (Munich) GmbH

Mehr Informationen