×

 

×

Möchten Sie Amgen.de verlassen?

Sie verlassen die Seite der Amgen GmbH. Die Amgen GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte dieser Websites und die dort gültigen Datenschutzbestimmungen.

Europäische Datenschutzerklärung von Amgen

Amgen Inc, und/oder AMGEN GmbH und Amgen Research (Munich) GmbH und Co-branded-Partner (nachfolgend „Amgen“, „wir“ oder „uns“) haben sich dem Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Datenschutzpraktiken von Amgen.

Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung für Angehörige des Gesundheitswesens, wenn Sie ein Angehöriger des Gesundheitswesens sind.

Amgen verwendet Ihre personenbezogenen Daten entsprechend den geltenden gesetzlichen Anforderungen.

Wir empfehlen allen Nutzern unserer Website, diese Datenschutzerklärung sorgfältig durchzulesen, um mehr über die Richtlinien und Praktiken zu erfahren, die wir zum Schutz Ihre personen- und gesundheitsbezogenen Daten und zum besseren Verständnis unserer Beziehung mit Drittparteien, die gegebenenfalls Zugang zu diesen Daten haben, entwickelt haben.

  • I. Sammeln, Verwendung und Weitergabe von personenbezogenen Daten

  • II. Links zu anderen Websites

    Die Websites von Amgen enthalten Links zu anderen Websites, die Sie unserer Meinung nach nützlich und informativ finden könnten. Bedenken Sie jedoch bitte, dass wir den Inhalt oder die Service-Leistungen dieser Websites nicht unterstützen oder empfehlen und dass wir für die Datenschutzpraktiken dieser anderen Websites nicht verantwortlich sind. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien jeder Website, die Sie besuchen, zur Kenntnis zu nehmen und zu lesen. Denken Sie daran, dass sich die Aussagen in dieser Datenschutzerklärung ausschließlich auf die Informationen beziehen, die von Amgen gesammelt werden.

  • III. Co-branded-Websites

    Ihre personenbezogenen Informationen können nur von Amgen und Drittparteien eingesehen werden, die als Datenverarbeiter personenbezogene Informationen nach den Anweisungen von Amgen verarbeiten. Wir werden unter Umständen Drittparteien in Anspruch nehmen, um Service-Leistungen und Informationen auf unseren Websites sowie einige Co-branded-[gemeinsame]-Service-Leistungen in Partnerschaft mit anderen Drittparteien anzubieten, mit denen Amgen zusammenarbeitet (zum Beispiel mit anderen pharmazeutischen Unternehmen), falls Sie einer solchen Nutzung zugestimmt haben. Die Offenlegung und Nutzung von personenbezogenen Informationen durch Drittparteien, die nach den Anweisungen von Amgen handeln, wird durch Vereinbarungen geregelt, in denen ein angemessener Schutz von personenbezogenen Informationen verlangt wird.

    Auf einer Co-branded-Website werden Sie sowohl das Logo von Amgen als auch das Logo des Co-branded-Partners auf dem Bildschirm sehen. Um auf die Service-Leistungen einer Co-branded-Website zugreifen zu können, müssen Sie möglicherweise ein neues Internet-Anmeldeformular ausfüllen. Diese Anmeldeinformationen können an die Co-branded-Partner von Amgen weitergeleitet werden.

    Wo dies aufgrund von geltenden Gesetzen, Bestimmungen und Vorschriften erforderlich ist, werden wir personenbezogene Informationen den Aufsichtsbehörden und Ethikkommissionen offenlegen, und/oder unter bestimmten begrenzten Umständen muss Amgen ggf. auch Ihre personenbezogenen Informationen als Antwort auf eine gerichtliche Anordnung, Vorladung, einen Durchsuchungsbefehl, ein Gesetz oder eine Vorschrift freigeben. Wir werden keine direkt oder indirekt identifizierbaren Informationen oder gesundheits- und personenbezogenen Informationen, die Sie auf unserer Website zur Verfügung stellen, an eine unabhängige Drittpartei verkaufen oder offenlegen.

  • IV. Unsere Richtlinie in Bezug auf Kinder

    Der Inhalt und die Service-Leistungen von Amgens Website sind für erwachsene Nutzer vorgesehen. Die Website richtet sich nicht an Kinder. Wenn wir erfahren, dass ein minderjähriger Nutzer von sich aus personenbezogene oder gesundheitsbezogene Daten auf unsere Website gestellt hat oder dass ein Nutzer Informationen über einen minderjährigen Patienten zur Verfügung gestellt hat, werden wir diese Daten aus unserer aktiven Datenbank löschen, sofern es nicht aufgrund geltender Gesetzte vorgeschrieben ist, diese Daten zu speichern.

  • V. Ihr Rechte und Wahlmöglichkeiten zum Datenschutz (z.B. ihr Recht auf Auskunft und Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie Ihre Beschwerdemöglichkeit)

    • Wie können Sie auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, zugreifen, diese berichtigen oder löschen?

      Sie haben das Recht auf Auskunft zu Ihren personen- und gesundheitsbezogenen Daten sowie deren Berichtigung/Aktualisierung oder Löschung. Sie können dieses Recht jederzeit einfordern; bitte wenden Sie sich hierzu an Ihren Datenschutzbeauftragten unter privacyoffice@amgen.com oder an Amgen GmbH, Riesstraße 24, 80992 München bzw. Amgen Research (Munich) GmbH, Staffelseestraße 2, 81477 München wenden. Wir werden Ihnen Auskunft über die Daten, die wir über Sie aufbewahren erteilen und werden Daten, die uns von einem Angehörigen des Gesundheitswesens oder anderen Personen zu unerwünschten Ereignissen bei Arzneimitteln gemeldet wurden, berichtigen/aktualisieren und/oder löschen.

      Es ist technisch nicht möglich, jeden einzelnen Datensatz zu Ihrer Person von unseren Servern zu entfernen. Die Notwendigkeit, unsere Systeme zu sichern, um Daten vor versehentlichem Verlust zu schützen, bedeutet, dass eine Kopie Ihrer Daten (sowie Ihrer gesundheitsbezogenen Daten) unter Umständen in nicht löschbarer Form vorhanden ist, deren Auffinden für uns schwierig oder unmöglich ist.

      Soweit gesetzlich zulässig, werden Ihre personenbezogenen Daten (einschließlich gesundheitsbezogener Daten), die in den Datenbanken von Amgen gespeichert sind und die Amgen aktiv im Rahmen von Forschungs- und alltäglichen Geschäftstätigkeiten nutzt, oder die auf sonstigen leicht durchsuchbaren Medien gespeichert sind, von Amgen jedoch gelöscht. Darüber hinaus unternehmen wir angemessene Anstrengungen, personenbezogene Daten, die im nicht löschbaren Format gespeichert sind, nach Eingang Ihrer Löschaufforderung nicht offenzulegen, sofern gesetzlich nicht erforderlich.

    • Wie können Sie Ihr Recht auf Daten-Übertragbarkeit ausüben?

      Gemäß Ihrem Recht auf Daten-Übertragbarkeit können Sie personenbezogenen Daten, die Sie Amgen zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format anfordern. Beachten Sie, dass dieses Recht gewissen Bedingungen unterliegt. Sie können die Übertragung der Daten anfordern, indem Sie die Datenschutzstelle von Amgen unter privacyoffice@amgen.com kontaktieren

    • Bei einer Aufsichtsbehörde Datenschutzbeschwerde einreichen.

      Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Amgen gegen geltende Gesetze, Vorschriften oder Bestimmungen verstößt, sind Sie berechtigt, bei Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. Die Kontaktdaten Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde finden Sie hier: http://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm?item_id=612080

  • VI. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren und schützen

    Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten sowohl in Papierform als auch in elektronischen Dateien. Die elektronischen Dateien werden auf Servern gespeichert, die von Amgen und beauftragten Dritten, betrieben und gewartet werden.

    Wir legen Wert auf größtmögliche Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Damit der Schutz von Integrität und Vertraulichkeit der von Ihnen zur Verfügung gestellten personen- und gesundheitsbezogenen Datengewährleistet ist, werden wir erforderlichenfalls Verschlüsselungspraktiken einsetzen. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme werden alle personen- und gesundheitsbezogenen Daten durch Firewalls und andere Vorrichtungen zur Netzwerksicherheit geschützt, damit Eindringlinge keinen Zugriff erhalten können

    Amgen verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten während des Zeitraums, der für die Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung dargestellten Zwecke notwendig ist und über den Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen und Richtlinien aufbewahrt werden müssen.

    Die genauen Kriterien werden auf der Grundlage der folgenden Punkte bestimmt:

    • Der Zweck der gesammelten Daten und die Erfüllung dieses Zwecks
    • Die Grundlage, auf der die Daten erhoben werden, z. B. durch eine Einverständniserklärung, die jederzeit widerrufen werden kann
    • Vertraglich und durch regulatorische Anforderungen vorgeschriebene, zwingende Aufbewahrungsfristen
  • VII. Wie können Sie uns kontaktieren

    Wenden Sie sich an Ihren Datenschutzbeauftragten von Amgen unter privacyoffice@amgen.com oder an AMGEN GmbH, Riesstraße 24, 80992 München bzw oder Amgen Research (Munich) GmbH, Staffelseestraße 2, 81477 München, wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, oder Beschwerde einreichen möchten, oder wenn Sie Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten oder berichtigen möchten, oder wenn Sie mehr Informationen zu einem bestimmten Verarbeitungsvorgang erhalten möchten.

Aktualisiert im April 2018