×

 

×

Möchten Sie Amgen.de verlassen?

Sie verlassen die Seite der Amgen GmbH. Die Amgen GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte dieser Websites und die dort gültigen Datenschutzbestimmungen.

Amgen in Deutschland

In Deutschland arbeiten über 750 Mitarbeiter (Stand Januar 2019) an drei Standorten in München und Berlin: Bei der Amgen GmbH in München mit Fokus auf die klinische Forschung, die Zulassung und den Vertrieb unserer Produkte, bei der Amgen Research (Munich) GmbH, unserem Forschungsstandort für die Entwicklung „Bispecific T-cell Engager“(BiTE®)-Antikörperkonstrukte und im Tech Hub in Berlin, in dem wir Technologien für die Gesundheitsversorgung in Zusammenarbeit mit Partnern entwickeln.

Attraktive Arbeitsplätze

Diese offene und transparente Arbeitsweise spiegelt sich in unseren Büros wider. Seit Oktober 2016 arbeiten wir in der Amgen GmbH in einem sogenannten „Open Space“-Büro zusammen. Dieses Bürokonzept schafft Raum für Austausch und Vernetzung. Zudem haben wir flexibles Arbeiten eingeführt. Das bedeutet, dass wir mit Blick auf Zeit, Ort und die Art und Weise selbst entscheiden können, wie wir am besten arbeiten. Das Fundament hierfür ist gegenseitiges Vertrauen. Mit diesem Spirit gestalten wir bei Amgen die gemeinsame Zukunft mit. Bereits mehrfach wurden wir als attraktiver Arbeitgeber und innovatives Unternehmen ausgezeichnet.

Amgen GmbH unter den besten Arbeitgebern Deutschlands

Als „Great Place to Work 2018“ und eines von insgesamt 740 teilnehmenden Unternehmen sind wir unter den Top 15 Prozent der besten Arbeitgeber Deutschlands.

Marc Nikolas Marquardt
Director Human Resources Amgen GmbH
„Die Zufriedenheit der Mitarbeiter ist ein häufig unterschätztes Gut und ein wesentlicher Faktor für die Zukunft und den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Daher freuen wir uns umso mehr über diese tolle Platzierung im nationalen Vergleich. Die guten Ergebnisse der Great Place to Work®-Umfrage bestätigen uns auf unserem Weg, kontinuierlich in das Betriebsklima zu investieren, und sind zusätzliche Motivation, auch in Zukunft die positive Entwicklung unserer Unternehmenskultur aktiv mitzugestalten.“